EuGH stärkt Auskunftsrecht aus der DSGVO

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat geurteilt: Verantwortliche müssen betroffenen Personen grundsätzlich die Identität der Empfänger mitteilen, gegenüber denen sie deren Daten offengelegt haben. Es genügt grundsätzlich nicht, nur Kategorien von Empfängern mitzuteilen.

von Lily Süß
Februar 2023

von Lily Süß
Januar 2023

Lily Süß | Consultant Datenschutz

Veröffentlichung von Kinderfotos im Internet

Bei digitalen Fotos, auf denen Kinder zu erkennen sind, handelt es sich evident um
personenbezogene Daten i.S.d. DSGVO. Neben der DSGVO sind auch die Vorschriften des
Kunsturhebergesetzes zu beachten, insbesondere §§ 22, 23 KunstUrhG.

Newsletter

Datenschutz aktuell

Sie möchten unseren monatlichen Newsletter gerne abonnieren?

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Überlassung unseres Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank! Sie erhalten einmal monatlich unseren Newsletter "Datenschutz Aktuell".

© Datenschutzinstitut NRW      Aktuelles      |      Datenschutzerklärung      |      Impressum