Telefon: 0 21 59 / 922 53 74

Stay safe,
lernen Sie online.

In unserem Grundlagenseminar zur Datenschutzgrundverordnung erfahren Sie konkret, welche Auswirkungen der Datenschutz im Unternehmen hat.

Welche Pflichten haben Sie und wie können Sie diese erfüllen?

Unsere Dozenten geben Ihnen in unserem virtuellen Klassenraum konkrete Lösungen mit umfangreichen Mustern an die Hand.

Agenda

Grundlagen

  • Grundlagen des Datenschutzrechts
  • Änderungen BDSG / EU-DSGVO
  • Europäische Harmonisierung und unsichere Drittstaaten
  • Auftragsverarbeitung
  • Werbung vor dem Hintergrund der EU-DSGVO
  • CRM-Systeme und Personaldatenverarbeitung
  • Die Rechte der Betroffenen
  • Datenschutzhinweise und Einwilligungen

Gesetzliche Regelungen

  • EU-DSGVO
  • BDSG (neu)
  • Telekommunikationsgesetz (TKG)
  • Telemediengesetz (TMG)
  • UWG

Pflichten des Unternehmens

  • Die 8 Gebote des Datenschutzes
  • Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Auftragsverarbeitung
  • Neue technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Dokumentation der IT-Prozesse

Sanktionen

  • Ordnungswidrigkeiten
  • Straftaten
  • Schadensersatz
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen

Rechte des Betroffenen

  • Informations- und Auskunftspflicht
  • Löschpflichten
  • Widerspruchsrecht

Welche Prozesse und Dokumente müssen im Unternehmen unbedingt geprüft werden?

  • Anforderungen und mögliche Zeitpläne
  • Dokumentation der IT-Prozesse, mit denen personenbezogene Daten verarbeitet werden
  • Dokumentation – z. B. Vertragsmanagement und Dienstleisterliste
  • Einführung eines Risk Assessments
  • Umsetzungsempfehlungen

Termine

Unser Team besteht aus hervorragend ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern, die absolute Experten auf ihrem Gebiet sind. Dank ihrer langjährigen Erfahrung in der Branche können sie jederzeit umfangreichen, erstklassigen Service für unsere Kunden anbieten.

© Datenschutzinstitut NRW      |      Datenschutzerklärung      |      Impressum